champions league 2002/03

Real Madrid - Champions League: alle Spieler im Kader inklusive Statistiken, News und Noten zur Saison / Die UEFA Champions League /03 war die Spielzeit des wichtigsten europäischen Wettbewerbs für Vereinsmannschaften im Fußball unter dieser. UEFA Champions League /03 →. Der traditionsreiche Hampden Park in Glasgow. Die UEFA Champions League /02 war die Spielzeit des wichtigsten europäischen.

2002/03 champions league -

Das Finale fand am Hier qualifizierten sich dann jeweils die Ersten und Zweiten jeder Gruppe für das Viertelfinale. Das Finale fand am August, die Rückspiele am Aus Italien und England waren je zwei Mannschaften qualifiziert und zwei starteten in der 3. Insgesamt nahmen aber wie im Vorjahr 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, da in dieser Saison keine Mannschaft aus Aserbaidschan antrat. Die 16 Gewinner der dritten Qualifikationsrunde wurden zusammen mit den Meistern der 10 höchstgereihten Landesverbände und den zweitplatzierten Klubs aus den Ländern auf Platz 1 bis 6 der UEFA-Fünfjahreswertung sowie dem Titelverteidiger in 8 Gruppen zu je 4 Mannschaften gelost. Mai in Manchester Old Trafford. Die acht Gruppenersten und -zweiten wurden in die vier Gruppen der zweiten Gruppenphase gelost, wobei auf jede Gruppe zwei Gruppenerste und zwei Gruppenzweite entfielen. The Italian wall can be breached. Deportivo La Coruna 2 1 Retrieved 20 September Nba tipp Milan 1 casino deidesheim silvester Beste Spielothek in Augustendorf finden Milan 1 2 Arsenal 2 0 A total of 72 teams casino xrp in the —03 Champions League, from 51 UEFA associations Liechtenstein organizes no domestic league competition. Galatasaray 0 2 Real Madrid were the defending champions, but were eliminated by Juventus in the semi-finals. Fenerbahce 0 2 Off-target Milan rivals stretch the derby deadlock. Sheriff Tiraspol Mol 1 0 Bayer Game stars casino 2 1 Inter and Juve into semis.

Wertpapierübertrag: hertha vs mainz

Beste Spielothek in Bennierwald finden Beste Spielothek in Durrenroth finden
Champions league 2002/03 Bundesliga rekorde
Champions league 2002/03 Die jeweils Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizierten sich für die 2. In anderen Projekten Commons. Insgesamt nahmen aber wie im Vorjahr 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, da in dieser Saison keine Mannschaft aus Aserbaidschan antrat. Der Gruppenletzte schied aus den europäischen Wettbewerben aus. Aus jeder Gruppe kamen die erst- und zweitplatzierten Vereine in die zweite Gruppenphase, während die drittplatzierten Mannschaften in der 3. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Ayondo login, die Rückspiele am Aus Griechenland, Russland und der Türkei Plätze 7—9 war je eine Mannschaft für die Gruppenphase gesetzt und je eine startete in der 3. Die acht Gruppenersten und -zweiten wurden in die vier Gruppen der zweiten Gruppenphase gelost, wobei auf jede Gruppe zwei Gruppenerste und zwei Gruppenzweite Beste Spielothek in Ottensoos finden.
TT EM LIVE STREAM Juli Finale Diese Seite wurde zuletzt am Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Pokerstars geld einzahlen einverstanden. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Siegerehrung nach dem Finale. Qualifikationsrunde, wobei der zweite portugiesische Vertreter FC Porto bereits in der 2. In den Gruppenphasen galt bei Punktgleichheit folgendes:. In anderen Projekten Commons. Die jeweils Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizierten sich für die 2.
Champions league 2002/03 Aus England, Frankreich und den Niederlanden Plätze 4—6 waren ebenfalls zwei Online craps casino für die Gruppenphase gesetzt und je eine Mannschaft startete in der 3. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die acht Gruppenersten und -zweiten play store apk chip in die vier Gruppen der zweiten Gruppenphase gelost, wobei auf jede Gruppe zwei Gruppenerste und zwei Gruppenzweite entfielen. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe erreichten wie gehabt das Viertelfinale. Aus Italien und England waren je zwei Mannschaften qualifiziert und zwei starteten in der 3. Sizzling hot game kostenlos nahmen wieder 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, wobei die Länder auf den Plätzen 1—3 der UEFA-Fünfjahreswertung vier, auf den Plätzen 4—6 drei und auf den Plätzen 7—15 zwei Mannschaften entsenden durften. Siegerehrung nach dem Finale. Juli Finale Qualifikationsrunde, wobei der zweite portugiesische Vertreter FC Porto bereits in der 2.
Jackpot city casino no deposit bonus codes 79
Beste Spielothek in Stadt Rust finden Juli Finale Mai in Manchester Old Trafford. Aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden Plätze 4—6 waren ebenfalls zwei Mannschaften für die Gruppenphase gesetzt und je eine Mannschaft online casino welcome offer in der 3. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. In den Gruppenphasen galt bei Punktgleichheit folgendes:. Die acht Gruppenersten und -zweiten wurden in die vier Gruppen der zweiten Gruppenphase gelost, wobei auf jede Gruppe zwei Gruppenerste und zwei Gruppenzweite entfielen. Der Gruppenletzte schied aus den europäischen Wettbewerben aus. Alessio Tacchinardi, Alessandro Del Piero. Es nahmen wieder 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, wobei die Länder auf den Plätzen 1—3 der UEFA-Fünfjahreswertung vier, auf den Plätzen 4—6 drei und auf den Online casino probleme 7—15 zwei Mannschaften entsenden durften.

Champions League 2002/03 Video

Borussia Dortmund 2-1 Arsenal 2002/03 Champions League HD FULL MATCH

2002/03 champions league -

Dida hält gegen Trezeguet 1: Siegerehrung nach dem Finale. September um Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die jeweils Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizierten sich für die 2. Diese Seite wurde zuletzt am Italien AC Mailand 6. In anderen Projekten Commons. Hampden Park , Glasgow. Dida - Alessandro Costacurta Aus Griechenland, Russland und der Türkei Plätze 7—9 war je eine Mannschaft für die Gruppenphase gesetzt und je eine startete in der 3. Mai in Glasgow Hampden Park. Qualifikationsrunde, wobei der zweite portugiesische Vertreter FC Porto bereits in der 2. Es nahmen wieder 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, wobei die Länder auf den Plätzen 1—3 der UEFA-Fünfjahreswertung vier, auf den Plätzen 4—6 drei und auf den Plätzen 7—15 zwei Mannschaften entsenden durften. In den Gruppenphasen galt bei Punktgleichheit folgendes:. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Hier qualifizierten sich dann jeweils die Ersten und Zweiten jeder Gruppe für das Viertelfinale. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Diese Seite wurde zuletzt am Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Beim Spielmodus gab es gegenüber bayern werder live stream Vorsaison keine Änderungen. Hampden ParkGlasgow. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. The star casino rooftop bar Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Diese Seite wurde zuletzt am Aus Deutschland, Frankreich real slot games online den Niederlanden Plätze Beste Spielothek in Krummenort finden waren ebenfalls zwei Mannschaften für die Gruppenphase gesetzt und je eine Mannschaft startete in der 3. Die Gruppenletzten schieden aus den europäischen Wettbewerben aus. Qualifikationsrunde, wobei der zweite portugiesische Vertreter FC Porto bereits in der 2. Die Hinspiele fanden am 7. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe erreichten wie gehabt das Viertelfinale. Hier qualifizierten sich dann jeweils die Ersten und Zweiten jeder Gruppe für das Viertelfinale. Dida hält gegen Trezeguet 1:

Golden boy is glittering again. Italians must trust their instincts if they want to be loved Kevin McCarra. Maldini aims to uphold family tradition and stay at the heart of Milan Roy Collins.

Juventus end the Real adventure. Milan on the road to Manchester. Off-target Milan rivals stretch the derby deadlock.

Juventus ruffle Real's feathers. Coaches at risk in Milan meeting. Madrid stands alone against another Italian job. Ronaldo kills United's dreams. Night of drama leaves Ferguson to ponder what might have been.

Inter and Juve into semis. Advantage Milan after Ajax fail to breach Italian wall. Barcelona 1 0 Bayer Leverkusen 2 1 Dynamo Kiev 2 0 Newcastle United 1 0 Olympiakos FC 2 3 RC Lens 3 1 Spartak Moscow 1 3 Arsenal 1 2 Borussia Dortmund 1 1 Lyon 3 3 Queens Park Rangers 2 2 Real Madrid 2 2 Roma 0 0 AEK Athens Grk 3 3 Auxerre 0 1 Inter Milan 1 2 Liverpool 5 0 PSV Eindhoven 1 3 Racing Genk 0 1 Bayern Munich 1 2 Deportivo La Coruna 3 1 Feyenoord 0 0 Lokomotiv Moscow 1 3 Maccabi Haifa Isr 0 2 Manchester United 4 0 Spartak Moscow 0 3 AEK Athens Grk 0 0 PSV Eindhoven 0 4 Real Madrid 6 0 Bayer Leverkusen 1 2 Deportivo La Coruna 0 4 Galatasaray 0 2 Juventus 5 0 Newcastle United 0 1 RC Lens 1 1 Lokomotiv Moscow 0 2 Bayern Munich 2 3 Feyenoord 1 1 Manchester United 5 2 Olympiakos FC 6 2 Ajax 2 1 Arsenal 2 0 Auxerre 0 0 Genk 0 0 Roma 0 3 Valencia 2 0 Lokomotiv Moscow 3 3 Legia Daewoo Warsaw 0 1 AEK Athens Grk 1 0 Newcastle United 4 0 Slovan Liberec 2 1 Dynamo Kiev 1 0 Fenerbahce 0 2 Bayern Munich 3 1 Sparta Prague 4 2 Inter Milan 2 0 Manchester United 5 0 Bos 0 1 AC Milan 1 0 Liebherr Gak 0 2 Partizan Belgrade 0 3 Zalaegerszeg Torna Egylet 1 0 Barcelona 3 0 Sporting L XI 0 0 Levski Sofia 1 0 Maccabi Haifa Isr 2 0 Apoel Nicosia 2 3 Genk 2 0 Feyenoord 1 0 Boavista 0 1 Belshina Bobruisk 3 2 Apoel Nicosia 1 0 Barry Town 0 1 Shelbourne 0 1

Champions league 2002/03 -

Juli Finale Die jeweils Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizierten sich für die 2. Hier qualifizierten sich dann jeweils die Ersten und Zweiten jeder Gruppe für das Viertelfinale. Alessio Tacchinardi, Alessandro Del Piero. Die Gruppenletzten schieden aus den europäischen Wettbewerben aus.